Wandern im Wipptal

Verrückt nach Gipfelglück

Wenn ihr euch hier so umseht und diese einzigartig schöne Naturszenerie mit allen Sinnen wahrnehmt, kommt ihr vielleicht zu denselben Schluss wie wir: Glück kann man nicht kaufen. Muss man aber auch gar nicht. Wenn man doch zum Wandern in die Berge gehen kann – ist doch irgendwie dasselbe, oder? Vielleicht sogar noch besser.

Panoramatipp!
Anspruchsvoll ist die Tour zur Tribulaun Hütte, aber machbar. Belohnt wird man mit Natur pur und einer meeeeeega Aussicht!

- Heidi
Wander Highlights im Wieser

Wiesers Wanderhighlights

  • zum Wandern startet man im Wipptal direkt ab dem Hotel
  • in Nullkommanix (wenige Autominuten) verschiedenste Seitentäler erreichen
  • Almen und Hütten laden zur Einkehr
  • kostenlose ActiveCard, die allerlei zu bieten hat, wie u.a. etwa die kostenlose Nutzung der Aufstiegsanlagen der Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ladurns

Pssst …

Geheimtipps im Anflug!

Aller guten Tourentipps sind drei.
Und diese gibt’s frei Haus. Für die restlichen aber, müsst ihr Gast im Hotel Wieser werden. ;-)

Der Puntleider See

 Puntleider Höfe oberhalb von Graßstein,  4:00 h,  8,1 km,  780 hm,   Mittel 
Es ist die Wegnummer 14, die den steilen Waldweg empor, vorbei an Bächen und Wasserfällen, sanften Wiesen und Ruinen, bis hin zu dem einsam gelegenen Bergsee (1.850 m ) führt. Fünfzehn Minuten bevor der See in Sichtweite gelangt, trifft man auf die gleichnamige Almhütte, die mit typischen Südtirolerischen Speisen, spritzigen Säften, ein kühles Blondes und Kräuterschnäpsen lockt.

Bergseetipp!
Der Puntleider See ist einer der schönsten Bergseen weit und breit. Eine etwas anspruchsvollere Wanderung bzw. E-Bike-Tour, aber es lohnt sich!

- Katja
Puntleidersee

Sonnenaufgangswanderung zum Zinseler

 Penserjochstraße (unterhalb des Gasthauses),  1:30 h,  4,7 km,  250 hm,   Mittel 
Was der Zinseler besonders gut kann, ist, sich stets von seiner Schokoladenseite zu präsentieren. Als Hausberg von Stilfes hat der 2.422 m hohe Riese noch jeden um den kleinen Bergfinger gewickelt. Er ist nicht nur leicht über die Wegnr. 14 erreichbar und bestens als Familientour geeignet, sondern gilt auch als einer der schönsten Sonnenaufgangsgipfel des Wipptals. Von oben im Blick: den gesamten Talkessel Wipptals, mitsamt den Seitentälern, die Sarntaler-, Zillertaler- und Stubaier Alpen sowie die Dolomiten. 

Zinseller

Schlösserwanderung Freienfeld

 Hotel Wieser,  4:30 h,  16,2 km,  470 hm,   Mittel 
Die Zweiburgenrundwanderung führt ausgehend vom Hotel nach Trens und von dort über den Trenser Höhenweg, mitten hinein in eine Zeitreise zurück ins 13. Jahrhundert. Das Schloss Sprechenstein ist, mit Ausnahme der Einkehrmöglichkeit, nur von außen zu bestaunen. Anders sieht es da mit den Gemäuern von Burg Reifenstein aus: die imposanten Ringmauern, Wehrgänge, Schießscharten und u.a. auch Kerker können im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Schlösserwanderung
Sonnenaufgangstipp!
Mit einer Thermoskanne Alpenkräutertee und unseren hausgemachten Müsliriegeln ist der Sonnenaufgang auf dem Zinseler (Hausberg von Stilfes) gleich doppelt so schön!

- Joachim

Lust Auf Urlaub?

Entdeckt unsere Angebote

Wieser’s Spezialwochen im Sommer 7=6

Wieser’s Spezialwochen im Sommer 7=6

06.06.2021 - 01.08.2021
29.08.2021 - 19.09.2021

7 Nächte zum Preis von 6

Herbst-Special -15%

Herbst-Special -15%

03.10.2021 - 07.11.2021

5 Nächte ab € 359,00 / p.P.

Aktiv & Genuss

Paket: Aktiv & Genuss

21.05.2021 - 07.11.2021

€ 39,00 / p.P.

Wieser’s Picknick Rucksack

Wieser’s Picknick Rucksack

06.06.2021 - 10.10.2021

€ 24,00 / p.P.

Advent-Special -10%

Advent-Special - 10%

26.11.2021 – 24.12.2021

ab 4 Nächten – 10 %